Umschuldungskredit

Einfach von teuer auf günstig wechseln. Mit einem Umschuldungskredit können Sie alte Kredite ablösen, Kosten reduzieren und somit bares Geld sparen. Ein Umschuldungskredit lohnt sich besonders:

Mit neuen Konditionen werden günstigere Kreditbedingungen und Vorteile ermöglicht, wie zum Beispiel:

Kredit beantragen

Ob eine Umschuldung für Sie sinnvoll ist, können Sie ganz einfach herausfinden, indem Sie alle Ihre aktuellen Kredite prüfen und die Höhe der Kosten ermitteln. Diese Berechnung sollte alle Kredite beinhalten, die für eine Umschuldung infrage kommen. Prüfen Sie, ob bei einer Kündigung eine Vorfälligkeitsentschädigung für Ihre Bank fällig wird. Mit Fellow Finance können Sie dann für die ermittelte Restschuld Ihrer Kredite, unkompliziert über das Internet, einen Umschuldungskredit beantragen.

Fellow Finance macht es Ihnen leicht

Die Beantragung eines Umschuldungskredites mit Fellow Finance funktioniert wie bei einem ganz normalen Privatkredit. Füllen Sie hierfür einfach das Antragsformular aus. Nach einer vorläufigen Kreditentscheidung wird Ihr Kreditwunsch auf der Onlineplattform sichtbar und kann von privaten Anlegern finanziert werden. Mit Fellow Finance können Sie Kredite in Höhe von 1000 Euro bis 10 000 Euro aufnehmen und das, je nach Bonität, auch schon ab Zinsen mit 3 %. Mit einer guten Bonität wird Ihr Kreditantrag innerhalb weniger Minuten von Anlegern vollständig finanziert. Dann können Sie sich einfach das beste Angebot raussuchen und nach erfolgreich abgeschlossener Verifizierung ist der angefragte Betrag schon am nächsten Tag auf Ihrem Konto. Wenn Sie das Online Ident Verfahren IDnow auswählen, können Sie sich den Weg zum Postamt sparen und müssen somit zur Personenidentifikation nicht einmal das Haus verlassen. Alles kann übers Internet bequem von zu Hause aus erledigt werden, sogar die Vertragsunterzeichnung. Damit steht der Um​schuldung nichts mehr im Wege. Die Kreditsumme zahlen Sie bequem in monatlichen Raten ab. Die Laufzeit des Kredites können Sie selbst festlegen.

Was versteht man unter einer Umschuldung des Kredites

Wenn Sie einen Kredit aufgenommen haben, kann es sich lohnen, wenn Sie hin und wieder die Konditionen Ihres alten Kredites mit neuen Kreditangeboten vergleichen. Insbesondere gilt das bei langen Kreditlaufzeiten. Die Konditionen der Kredite ändern sich im Laufe der Jahre. Was vor Jahren abgeschlossen wurde, kann heute viel günstiger sein. In diesem Fall kann sich eine Umschuldung alter Kredite lohnen, um somit von geringeren Monatsraten oder einer kürzeren Laufzeit profitieren zu können. Sie können also bares Geld sparen.

Bei einer Umschuldung wird ein Kredit oder mehrere laufende Kredite abgelöst, das heißt vollständig abbezahlt und durch einen neuen Kredit ersetzt, der geringere Kosten verursacht. Im Gegensatz zu dem oder den alten Darlehen fallen für diesen neuen Kredit geringere monatliche Raten an. Die Umschuldung lohnt sich also dann, wenn der Umschuldungskredit niedriger ist als die Summe der Restschuld und Zinsen, die für den alten Kredit anfallen würden.

Können auch mehrere Kredite umgeschuldet werden

Ein Umschuldungskredit ist nicht nur zur Ablösung alter Kredite sinnvoll, sondern auch wenn Sie mehrere laufende Kredite haben. Diese werden bei einer Umschuldung zu einem einzigen Kredit zusammengefasst, der alle anderen ablöst. Dadurch haben Sie nur einer Bank gegenüber eine finanzielle Verpflichtung. Aus mehreren Kreditverpflichtungen mit verschiedenen Laufzeiten und Zinssätzen wird ein einziges Darlehen gemacht. Auf diese Weise können Sie leichter den Überblick Ihrer Finanzen wahren und Kosten reduzieren. Die Kosten werden in Form von eingesparten Zinsen reduziert. Die Umschuldung können Sie einfach und schnell online abwickeln. Fellow Finance bietet Ihnen optimale Konditionen zur Aufnahme von Umschuldungskrediten an.

Worauf Sie beim Umschulden von Krediten achten sollten

Als Erstes sollten Sie herausfinden, ob sich eine Umschuldung für Sie lohnt. Berechnen Sie hierfür zuerst die Restschuld Ihres laufenden Kredites oder Ihrer Kredite. Für die Summe der Restschuld suchen Sie dann nach einem neuen Kredit mit besseren Konditionen, um Ihr altes Darlehen abzulösen. Profitieren Sie von neuen Internet-Kreditmodellen und vergleichen Sie die angebotenen, aktuellen Optionen. Vergleichen Sie nicht nur die Höhe der monatlichen Raten, sondern achten Sie besonders auf die Angabe des effektiven Jahreszinses (Effektivzins).

Das günstigste Angebot erkennen Sie am niedrigsten Effektivzins. Dieser Zinssatz berücksichtigt sämtliche Kreditkosten. Im Effektivzins ist nicht nur der Sollzins (ehemals Nominalzins) enthalten, der die Höhe der Darlehensverzinsung angibt, sondern auch alle Kosten und Gebühren, die bei der Aufnahme des Kredites anfallen. Prüfen Sie deshalb den neuen Kreditvertrag genau und lassen Sie sich nicht von vermeintlich viel niedrigeren Zinsen (Sollzinsen) zur Unterzeichnung verleiten.

Überprüfen Sie die Höhe der Vorfälligkeit und berücksichtigen Sie diesen Kostenfaktor Wenn Sie einen Kredit mit einer Bank abgeschlossen haben, müssen Sie als Kreditnehmer meistens eine Vorfälligkeitsentschädigung bezahlen, wenn sie vorzeitig aus dem Darlehensvertrag austeigen wollen oder müssen. Diesen Faktor müssen Sie bei einer Umschuldung Ihres Kredites berücksichtigen und in die Berechnung der Restschuld miteinbeziehen. Die Vorfälligkeitsentschädigung ist eine Art “Strafzahlung”, die berechnet wird, da der Bank durch eine vorzeitige Kündigung des Kredites zukünftige Zinseinnahmen entgehen. Es gibt, je nach Kreditart, unterschiedliche Vorfälligkeitsregelungen.

Beträgt die Restlaufzeit bei einem Ratenkredit mehr als ein Jahr, hat die Bank einen Anspruch auf maximal ein Prozent der Restschuld. Ist die Restlaufzeit kürzer, beträgt der Anspruch noch höchstens 0,5 Prozent. Eine Ausnahme bilden Kredite, die vor dem 11.06.2010 aufgenommen wurden – hier gelten die vertraglichen Vereinbarungen eine weitere Höchstgrenze ist: die zu zahlende Vorfälligkeitsentschädigung darf den Betrag der Sollzinsen, der bis zur planmäßigen Tilgung angefallen wäre, nicht überschreiten. In den meisten Fällen lohnt sich jedoch eine Umschuldung trotz eventueller Vorfälligkeitsentschädigung. Fellow Finance hat durch Umschuldungskredite schon viele Kunden entlasten können. Beantragen Sie noch heute Ihren neuen Kredit, damit Sie monatlich mehr Geld für andere Dinge zur Verfügung haben.

Durch Umschulden die Bonität verbessern

Wenn Sie viele laufende Kredite mit einem einzigen neuen Kredit ablösen, verbessert das auch Ihren Bonitätsscore. Auskunfteien bewerten es als positiv, wenn Sie nur ein Darlehen anstelle vieler Verschiedener haben. Ein besserer Bonitätsscore ist wiederum hilfreich, wenn Sie in Zukunft weitere Kredite aufnehmen wollen oder müssen.

Berechnen Sie Ihre monatliche Rate

/kk

Kredit beantragen

Die Kreditrate wird individuell auf Grundlage der Bonität des Kreditnehmers und des Angebotes durch den Kreditgeber bestimmt. Das im Kreditrechner berechnete Angebot basiert auf dem durchschnittlichen Zinssatz aller im System vorhandenen Kredite. Produktangaben: Nettokreditbeträge von 1000 € bis 10 000 €; Laufzeiten von 24 bis 120 Monaten; monatliche Ratenzahlung; Ratenhöhe von 44 € bis 440 € ; fester Sollzinssatz von 3 % bis 8 % p.a.; effektiver Jahreszins von 8.12 % bis 13.74 % p.a., jeweils inklusive einer einmaligen Vermittlungsgebühr in Höhe von 3 % bis 6 % der Darlehenssumme und einer monatlich mit den Raten zu zahlenden Verwaltungs-und Kontoführungsgebühr in Höhe von 0.0012 % bis 0.22 % der Darlehenssumme; Darlehensgeber: Wirecard Bank AG, Einsteinring 35, 85609 Aschheim; Darlehensvermittler: Fellow Finance Oyj, Ratakatu 1 b A 10, 00120 Helsinki, Finnland Repräsentatives Beispiel(Bonität vorausgesetzt): Nettodarlehenssumme 2000 €; effektiver Jahreszins 13.45 % p.a., fester Sollzins 8 % p.a., Laufzeit 24 Monate, 24 Raten zu je 91.97 € ; einmalige Vermittlungsgebühr von 3 %, monatlich mit den Raten zu zahlende Vermittlungsgebühr von 0.076 %; vom Verbraucher zu zahlender Gesamtbetrag 2207.34 €.

Fellow Finance wird von der Finnischen Finanzaufsichtsbehörde „FIN-FSA“ als autorisiertes Zahlungsinstitut beaufsichtigt.